Die Organisation

Omoana: Rechte und Möglichkeiten für Ugandas Jugend
 
In einem Land, in dem mehr als 80 % der Bevölkerung unter 30 Jahre alt sind, bei einem Durchschnittsalter von 16 Jahren, ist die Jugend eine Schlüsselbevölkerung, deren langfristige Aufgabe es ist, durch die Durchsetzung ihrer Rechte zur Entwicklung ihres Landes beizutragen. Deshalb zielen unsere Projekte darauf ab, die aktuellen Herausforderungen der ugandischen Jugend ganzheitlich anzugehen.
 
Wir entwickeln unsere Programme in Zusammenarbeit und gegenseitigem Vertrauen mit den lokalen Partnern, die unsere Projekte initiieren und die Bedürfnisse ihres Landes am besten kennen. Wir unterstützen hauptsächlich Gemeinden in den Regionen Jinja und Gulu durch verschiedene Projekte in den folgenden Bereichen:
 
- Zugang zu Gesundheit 
- Recht auf Bildung
- Recht auf Gleichberechtigung
- Empowerment von jungen Menschen und ihren Familien 
 
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren!